Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2012 angezeigt.

Auf der Suche nach der eigenen Sinnlichkeit

Frau ist schlecht dran, wenn sie ihr Glück von anderen abhängig macht. Das gilt auch für das körperliche und sexuelle Glück. Mein Fazit.
Ich möchte mich weder Moden unterworfen fühlen, noch den Schönheitsidealen eines anderen Menschen. Ich möchte mich in meiner Haut wohl fühlen, ohne Angst vor meiner eigenen Sexualität und Sinnlichkeit zu haben.
Ich mache mich auf die Suche nach einem selbstbestimmten Umgang mit meinem Körper.

Die 50er Jahre lassen grüssen

Gerade erschreckt festgestellt, dass es eine neue Generation junger Frauen gibt, die sich für das sexuelle Glück in ihrer Ehe allein verantwortlich fühlen – und somit auch schuldig fühlen für den Pornokonsum des Liebsten. Das muss ich erstmal sacken lassen. 
Sacken, haha … 
Nach der sexuellen Revolution ist vor der sexuellen Revolution – oder wie?!